Erste Wintereindrücke.

Der Winter kommt recht schnell in den Rocky Mountains, so dass wir schon Mitte Oktober kurzzeitig 15 cm Schnee bekamen. Die waren aber in den nächsten warmen Tagen rasch wieder geschmolzen. Kurzzeitig hatten wir im Oktober unter -20 Grad. Das ist mal was anderes im Herbst! Ich mag den Winter und den Schnee, doch leider war der goldene Herbst – meine liebste Jahreszeit – dann etwas zu kurz für mich. Die ersten Wintereindrücke:

IMG_0320

Der Tunnel Mountain (Sleeping Buffallo) im ersten Schnee.

_MG_6436-Edit

Der Peyto-Lake: Kristallklares Wasser vor grandioser Bergkulisse.

_MG_6458-3888x2592

Columbia Icefield nach dem ersten Schneesturm des Jahres. Das Gletschereis ist nun nicht mehr zu sehen.

20171115_090412

Dickhornschafe auf der Futtersuche.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s